Laminierte Kassetten

Kassetten werden verwendet, um eine Reihe von Büchern, Ringordnern oder Ordnern zusammen aufzubewahren. Das hat nicht nur einen praktischen Aspekt: die Bündelung der Ordner oder Bücher in einer schicken Box verleiht den einzelnen Ordnern auch mehr Flair. Eine Kassette schützt Außerdem hat das bei einer schönen Serie oder Sammlung den erwünschten Nebeneffekt, dass Sie alles, was dazugehört, beieinander haben und dass es gut geschützt ist. Die Liaison aus Kassette und Inhalt macht das möglich. Wir denken gerne mit Ihnen über Ihren Entwurf nach, um die ideale Kombination zu schaffen.

Einige häufig verwendete Optionen
  • Extra Teile, die mit Druckknöpfen/Drückern befestigt werden.
  • 
Handgriff
  • Gerade und schräge Kassetten mit und ohne Handgriff.
  • Umkleben mit Druckerzeugnissen oder anderen Verkleidungsmaterialien.
Bearbeitung

Papier und Karton werden gestanzt. Im Allgemeinen wird einseitig weiße Graupappe verwendet. Dabei bleibt die Innenseite der Kassette weiß, während die Außenseite mit (laminierten) Druckerzeugnissen oder anderem Bandmaterial umklebt sein kann. Die Innenseite der Kassette kann auch mit Druckmaterial gegengeklebt werden, falls der Entwurf das verlangt.

Verfügbare Formate
  • A5, A4, A3 sind die gängigsten Kassettenformate., aber es sind (nach Rücksprache) auch andere Formate möglich